Das Dubai-Sonne-Reisen.de – Team

Ihre Reise-Spezialisten für die Vereinigten arabischen Emirate und den Oman

Und ein Reisespezialist, der die Zielregion selbst gut kennt, kann besser beraten. Am besten in einem persönlichen Gespräch.

Lernen Sie das Team hinter Dubai-Sonne-Reisen.de kennen. Ihre Reisespezialisten für Ihren nächsten Urlaub in die Vereinigten arabischen Emirate und den Oman.

Manuel A. Rose - CEO

Manuel A. Rose

Dipl. Volkswirt
Position: CEO
Schwerpunkt: Bhutan & Karibik

Hintergrund: Der studierte Volkswirt ist alleiniger Inhaber von RTC und bis heute als Geschäftsführer im Tagesgeschäft aktiv. Neben der Erschließung neuer Destinationen fallen Bhutan und die karibischen RTC-Ziele in sein Ressort. Auch Geschäftskunden werden prinzipiell persönlich von ihm beraten – vor allem im Hinblick auf Corporate Events. Das macht einen von vielen Unterschieden zwischen RTC und herkömmlichen „Reise-Fabriken“ aus.

Alexandra Schnitzler - Product Manager

Alexandra Schnitzler

Position: Product Manager
Schwerpunkt: Indischer Ozean und Arabien

Hintergrund: Für die passionierte Globetrotterin und Weltbürgerin ist die individuelle Reiseberatung praktische eine Herzensangelegenheit. Denn das bisherige Leben der gebürtigen Südafrikanerin mit Wurzeln am Tegernsee ist Reisen pur: Nach dem Marketing-Studium in Kapstadt absolvierte sie ihre Hotelmanagement-Ausbildung in Lausanne, um dann in Dubai ihre berufliche Karriere zu beginnen. Dabei hat sie ein sensibles Gespür für die besonderen Vorzüge von Reisedestinationen entwickelt, das sie seit 2017 im Team von RTC einsetzt. Ihre Spezialität: Mit Klasse und Liebe zum Detail konzipierte Individualreisen in die Vereinigten Arabischen Emirate, auf die Malediven, die Seychellen sowie auf Mauritius.

Marion Naundorf - Sales Manager

Marion Naundorf

Position: Sales Manager
Schwerpunkt: Arabien

Hintergrund: Als vielseitig interessiertes Multitalent hat die diplomierte Fremdsprachenkorrespondentin die Welt aus den verschiedensten Perspektiven gesehen. Bevor sie 2016 ihre Karriere bei RTC begann, hat sie mehrere Jahre ihres Lebens in Kalifornien, Andalusien sowie auf den Kanaren gelebt. Dabei war sie sowohl im Unternehmens-Reisemanagement diverser Konzerne, als Flugbegleiterin auf Langstrecken nach Afrika und Asien sowie als Beraterin für Afrika-Reisen tätig. Ebenso facettenreich wie ihr Leben ist ihr Idenreichtum bei der Reiseplanung – vorzugsweise für den arabischen Raum.

Manuela Rose - Head of Corporate Communications

Manuela Rose

Position: Head of Corporate Communications
Schwerpunkt: Marketing, PR & Events

Hintergrund: Seit 2007 für RTC aktiv, blickt die ausgebildete PR- und Kommunikations-Beraterin, auf knapp 20 Jahre Erfahrung in der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit wie auch im Marketing zurück. Als geschäftsführende Gesellschafterin einer Agentur für Unternehmenskommunikation und Ehefrau des Inhabers ist die erste Ansprechpartnerin in allen Fragen der Marketing-Kommunikation. Eine Ihrer Spezialitäten: Die Planung und Umsetzung von stimmungsvollen Incentives.

Susanna von Homeyer - Head of Events

Susanna von Homeyer

Position: Head of Events
Schwerpunkt: MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Events)

Hintergrund: Seit Mitte 2014 verantwortet die studierte Kommunikationswissenschaftlerin und ausgebildete Werbekauffrau die Konzeption und Koordination privater und geschäftlicher Veranstaltungen bei RTC. Mit über 15 Jahren Agenturerfahrung in punkto internationale Messen & Events, entsprechenden Fremdsprachenkenntnissen und Einfühlungsvermögen ist sie ein ebenso kompetenter wie umsichtiger Berater für Veranstaltungen von 50 – 1000 Personen – egal ob in Deutschland oder Übersee.

Julia Losieva - Team Assistenz

Julia Losieva

Position: Team Assistenz
Schwerpunkt: Research & Development

Hintergrund: Die weltoffene, mehrsprachige Ukrainerin ist seit Anfang 2014 unsere „Frau für alle Fälle“. Die diplomierte Englisch- und Russischlehrerin unterstützt Manuel Rose in Management-Fragen, vermittelt bei Osteuropa-Projekten und arbeitet zusammen mit dem Senior-Management mit Leidenschaft und Vision an der Weiterentwicklung des RTC-Reisekosmos.